Film deutsch speeddating Chat with sexy girls without login

Posted by / 05-Jun-2017 13:34

Film deutsch speeddating

Auf einem Fragebogen kreuzen sie an, wen sie später wieder treffen möchten.Den letzten Teil des Films bilden diese Treffen, die an unterschiedlichen Orten stattfinden und einen ebenso unterschiedlichen Ausgang nehmen.Wenn man aber mit „der Akzeptanz des Konzepts den Film noch einmal sieht“, so Roll, „geschieht etwas ganz Bemerkenswertes: Wie von verdorbenen Sehgewohnheiten befreit, sieht man plötzlich, wie mutig, bezaubernd und berührend es ist, dass dreizehn etablierte Stars mit der Verletzlichkeit ihrer Figuren auch die eigene Verletzlichkeit ausstellen. [...] Fast unglaublich, dass öffentlich-rechtliche Sender so ein umstürzendes Werkstattexperiment möglich machen und zur besten Sendezeit zeigen.“ Tobias Bühlmann von der Neuen Zürcher Zeitung schrieb in seiner Kritik: „Die Ausgangslage von Altersglühen ist vielversprechend [...] Doch wohl gerade weil die Beteiligten nur eine Beschreibung ihrer Protagonisten erhielten anstelle ausformulierter Zeilen, wirken viele Figuren holzschnittartig und lassen Tiefe vermissen. Speed Dating für Senioren – schreckensreicher Untertitel. Der Regisseur Ralf Westhoff lernte das Produzentenduo Florian Deyle und Martin Richter im Jahr 2003 bei der Verleihung des Starter-Filmpreises der Stadt München kennen, wo Westhoff eine Auszeichnung für seinen Kurzfilm Der Plan des Herrn Thomaschek erhielt.Zwei Jahre später trafen sich die drei beim Friedrich-Wilhelm-Murnau-Preis erneut als Sieger wieder: Westhoff wurde für seinen Kurzfilm Der Bananenkaktus ausgezeichnet, die beiden Produzenten für ihre Produktion Die Überraschung prämiert.Die Kriterien für den passenden Partner variieren dabei genauso stark wie die Bereitschaft, sich auf das Experiment einzulassen.

[...] Das verleiht dem Ganzen eine Lebendigkeit und Wahrhaftigkeit, die einen immer weiter schauen und zuhören lassen will.“ „Wer sich Altersglühen mit den handelsüblichen Erwartungen unserer Omas an deutsche Fernsehdrehbücher und an die Schauspielkunst unserer Besten anschaut, wird leiden, wird es langweilig finden, spannungslos und peinlich“, urteilte Evelyn Roll von der Süddeutschen Zeitung in ihrer Rezension. Sie konzentriert sich in sechs Folgen à 25 Minuten auf jeweils eine/n der Teilnehmer/innen und wird zunächst von NDR und WDR ausgestrahlt.

Das gilt auch für eine Gruppe Rentner, die sich für eine in ihrem Alter eher ungewöhnliche Art der Partnersuche entscheiden: ein Speed Dating.

Dazu sitzen sich je eine Frau und ein Mann gegenüber und haben knapp bemessene sieben Minuten Zeit, ihr Gegenüber näher kennenzulernen, bevor sie sich dem nächsten Fremden widmen müssen.

Darunter der pensionierte Lehrer Helge Löns, die erfolgreiche Wiener Geschäftsfrau Maria Koppel, die ehemalige Verlegerin Martha Schneider, Gärtnerin Clara Bayer, Putzfrau Edith Wielande, Malermeister Kurt Mailand, sein Mitbewohner Volker Hartmann, der russische Ex-Offizier Sergej Stern, Hobbydichterin Leni Faupel, Unternehmersgattin Christa Nausch, der ehemalige Museumswärter Hartmut Göttsche, der frisch verwitwete Johann Schäfer sowie Hilde Matysek, die Mutter des jungen Veranstalters.

Gegen eine Teilnahmegebühr von 50 Euro erhalten sie die Möglichkeit, in jeweils sieben Minuten nicht nur ihr wechselndes Gegenüber, sondern auch deren unterschiedliche Beweggründe für ihre Teilnahme kennenzulernen.

film deutsch speeddating-50film deutsch speeddating-74film deutsch speeddating-39